Kernteamtreff

Liebe Kernteam-Mitglieder, liebe Nilack-Freunde,

leider hat sich die Corona-Pandemie noch nicht verabschiedet. Für Veranstaltungen ohne Platzreservierungen in Innenräumen ist die Obergrenze bei 100 Personen. Für uns bedeutet dies dass wir vorerst Präsentveranstaltungen die diese Grenze überschreiten nicht durchführen könnten. Eine Möglichkeit würde nur bestehen wenn wir mit Referenten vereinbaren dass diese Obergrenze nicht überschritten wird. Dies könnte möglich sein wenn wir ein Thema zu behandeln dass nur einen spez. Teilnehmerkreis int. Dazu wäre ihre Meinung für mich hilfreich.

In den verg. Wochen habe ich versch. Möglichkeiten geprüft ob in den digitalen Breich ausgewichen werden kann. Ich bin zum Ergebnis gekommen dass dies nicht besonders für unsere Belange geeignet ist. Wir laden Firmen aus dem Lackbereich ein die dann Teilnehmer aus den unterschiedlichen Bereichen(z.B. Labor, Technik, kaufm. Abteilungen) benennen.

Es gibt versch. Hersteller die mir Webmail`s angeboten haben(u.a. siehe Mail vom 11. Mai 2020) diese könnten evtl. auch wieder wegen Präsentveranstalungen angesprochen werden. Eine weitere Möglichkeit ist noch abzuwarten bis sich die Situation wieder gebessert hat. Ihre Meinung dazu wäre hilfreich.

Ich bitte um ihre Rückantwort.

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Dannhorn

 

Die Bildung des Kernteam`s wurde abgeschlossen. 15 Personen haben sich zur Mitarbeit bereiterklärt. Vielen Dank dafür. Ich werde in Kürze die einzelnen Mitglieder per Mail anschreiben und das weitere Vorgehen erläutern angepasst an die derzeitige Situation die kein pers. Treffen erlaubt. In der Mitteilung werde ich meine Vorstellungen und Ideen über die Organisation und Planung mitteilen und um Wünsche und Interessen des Kernteams bitten. Danach arbeite ich eine Arbeitsgrundlage aus.

Gerhard Dannhorn

T 0160 98421706